Hubschrauberpilot werden: Ausbildung zum Privatpiloten

Maßgeschneidert und nach höchsten Qualitätsstandards: Wir bilden Sie zum Privatpiloten PPL(H) aus. Auch für Piloten mit anderen Fluglizenzen.

Jetzt Kontakt aufnehmen
 

PPL für Hubschrauber erwerben: Die Ausbildung bei kayfly

Hubschrauberpilot werden Sie bei kaylfy in einem persönlichen Einzeltraining, das individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmt wird. Je nach Ihren Vorkenntnissen und Ihrem persönlichen Lerntempo gestalten unsere erfahrenen Hubschrauberfluglehrer und Sachverständigen alle Ausbildungseinheiten. Die Unterrichtszeiten bestimmen Sie selbst – ganz, wie es in Ihren Terminkalender passt.

Die Ausbildung erfolgt nach dem europäischen Standard Teil- FCL , VO (EU ) Nr. 1178/2011.

Das Wichtigste für Ihren Weg zur PPL Hubschrauber

  • Individuelles Einzeltraining mit flexibler Termingestaltung.
  • Primärer Unterrichtsort ist der Flugplatz in Hörsching nahe Linz.
  • Ausbildung erfolgt auf den Turbinenhubschraubern Bell 206 und Bell 505.
  • Ausbildungsbeginn jederzeit möglich.

Mit der erfolgreich erworbenen PPL für Hubschrauber dürfen Sie in 34 europäischen Ländern Helikopter fliegen. Durch eine Umschreibung in eine USA-Lizenz gilt die erworbene Qualifikation auch in Amerika.

Ausbildungsinhalte im Überblick

  • 45 Flugstunden mit erfahrenem Fluglehrer
  • 85 Theoriestunden mit hochqualifizierten Piloten und Spezialisten
  • Luftrecht und Flugverkehrskontrollverfahren
  • Sprechfunkverkehr
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Betriebliche Verfahren
  • Aerodynamik
  • 2 Stunden im Flugsimulator FNPT II
 

In den Kosten für Ihre Ausbildung zum Hubschrauberpiloten sind außerdem folgende Materialien und Gebühren enthalten:

  • Ausbildungspilotenkoffer
  • Fragenkataloge und Lehrmaterial für die Hubschrauberflugausbildung
  • Trainingssoftware (Aircademy)
  • Navigationslineale (Jeppesen)
  • Navigations- und Flugzeitrechner (ASA CX-1A Pathfi nders, Aviat 617)
  • Piloten Flugbuch (Schiffmann)
  • Kniebrett
  • DFS Kartenblatt (Deutsche Flugsicherung)
  • Flugfunk BZF1 Kursunterlagen
  • Anmeldegebühr bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  • Treibstoff
 

Rechtliche Rahmenbedingungen

Hubschrauber fliegen bedeutet das perfekte Zusammenspiel von Mensch und Technik. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurden im österreichischen bzw. europäischen Recht umfangreiche Maßnahmen und Regeln vorgegeben, die Sie in den folgenden Dokumenten nachlesen können:

Schulterblick Hubschrauberpiloten

Hubschrauberpilot werden auf Basis der PPL(A)

Haben Sie bereits Erfahrungen in der Luft gesammelt und sind Inhaber der PPL(A), werden Teile Ihrer Ausbildung angerechnet. Konkret bedeutet das eine deutliche Reduzierung der Theorie- und Praxisstunden und ein kürzerer Weg zu Ihrem ersten Soloflug im Hubschrauber.

 

Den genauen Ablauf sowie die Kosten für Ihre Ausbildung zum Hubschrauberpiloten besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hubschrauber landet im Schnee

Überzeugen Sie sich selbst

Sie träumen davon Hubschrauberpilot zu werden, aber sind sich noch nicht sicher, ob Sie wirklich bereit für’s Cockpit sind? Dann buchen Sie einen Schnupperflug bei kayfly und lassen Sie sich von dem Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit hoch in der Luft begeistern.